Deutsch lernen

Wer in der Region Nordwestschweiz im Kindergarten, in der Primarschule oder in der Sekundarschule eingeschult wird und noch wenig Deutsch spricht, profitiert von verschiedenen Angeboten zum Deutschlernen. Die örtliche Schulleitung entscheidet darüber, ob das Kind eine Fremdsprachenklasse oder eher einen Intensivkurs in Deutsch als Zweitsprache besuchen soll. Es braucht dazu keine Abklärung bei einer Fachstelle.